Weiterbildung-Ratgeber
 

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts)

Berufsbegleitendes Fernstudium

Per Fernstudium zum Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftlehre

Möchten Sie Ihren beruflichen Werbegang in der Wirtschaft verwirklichen, ist ein Studium der Betriebswirtschaftlehre der ideale Startpunkt. Vor allem, wenn Sie bereits einem Beruf nachgehen, ist das berufsbegleitende Studium Betriebswirtschaftlehre (B.A.) perfekt geeignet: Unabhängig von Zeit und Ort, lernen Sie selbstständig von zuhause aus und kommen dem Abschluss so jeden Tag einen Schritt näher.

Gratis-Kataloge anfordern und 4 Wochen kostenlos testen!

 

Zielgruppe: Fernstudiengang Betriebswirtschaftlehre (B.A.)

Grundsätzlich richtet sich das Fernstudium der Betriebswirtschaftlehre an alle, die Ihre Kenntnisse in genau diesem Bereich ausbauen und festigen möchten – vor allem aber Berufstätige sind hier im Fokus, da der Studiengang berufsbegleitend aufgebaut ist.

Physische Anwesenheit ist während der regulären Studienzeit nicht notwendig. Nur zu den freiwilligen Seminaren, in denen der Lernstoff gemeinsam mit Professoren und anderen Studiengangteilnehmern durchgenommen und vertieft wird, ist es notwendig, die eigenen vier Wände zu verlassen. Allerdings sind diese Seminare wie gesamt freiwillig – ein Zwang, sie zu besuchen, besteht nicht.

 

Voraussetzungen für diesen Fernstudiengang

Da es sich um ein Erststudium handelt, beschränken sich die Voraussetzungen, um an diesem Fernstudium teilzunehmen einzig und allein auf ein Abitur beziehungsweise die Hochschulreife – Studieren ist hier also auch ohne "echtes" Abitur möglich.

Die Betriebswirtschaftlehre erfordert jedoch eine gewisse Affinität zur Mathematik, sodass gute Vorkenntnisse hier sicher von Vorteil sind. Ähnlich gilt für die Sprache Englisch (mindestens Level B2 sollten Sie beherrschen) und gute PC-Kenntnisse. Sind Sie auch in diesen Bereichen fit, rückt der Abschluss in greifbare Nähe.

 

Aufbau des Fernstudiums Betriebswirtschaftlehre (B.A.)

In den insgesamt sechs Semestern des Fernstudiums BWL wird Ihnen vor allem betriebswirtschaftliches Grundwissen in den verschiedensten Bereichen – darunter Managementaufgaben, Rechnungswesen und Mitarbeiterführung – vermittelt. Im sechsten und damit letzten Semester stehen zusätzlich Planspiele auf dem Lehrplan und Sie haben die Möglichkeit, sich zu spezialisieren. Zur Auswahl stehen:

  • Personalmanagement
  • Marketingmanagement
  • Bilanzmanagement
  • Logistik- und Supply-Chain-Management
  • Electronic Business

Alle fünf sind im Unternehmensalltag wichtig und so steht es Ihnen frei, sich für das Modul zu entscheiden, das am besten zu Ihren Fähigkeiten und Interessen passt. Den Abschluss markiert die Abschlussprüfung in Form der Bachelorarbeit.

Ein besonderer Vorteil des berufsbegleitenden Fernstudiums: Ein 35-tätiges Praktikum ist vorgeschrieben – da Sie jedoch nebenbei arbeiten, erbringen Sie diese Voraussetzung ganz automatisch.

Inhalte des Fernstudiengangs Betriebswirtschaftlehre

In den sechs Semestern Ihres Fernstudiums, das den Master of Arts Abschluss in BWL zum Ziel hat, werden Sie für alle betriebswirtschaftlichen Aufgaben fit gemacht, die im Unternehmensalltag auf Sie warten. Zu den Themen zählen unter anderem:

  • Grundlagen der BWL, des Marketings und des Personalmanagements
  • Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathe und Statistik
  • Buchführung, Investition und Finanzierung, Steuerlehre
  • Rechtliche Grundlagen in den Bereichen, Verträge, Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht
  • Phasen- und Systemorientiertes Management, Organisation und Internationalisierung
  • Kosten- und leistungsrechnungs sowie Controlling
  • Business Englisch
  • E-Commerce

Der Fernstudiengang Betriebswirtschaftlehre im Überblick

  • Der Beginn des Fernstudiums BWL ist jederzeit möglich.
  • Sie studieren in der Sprintvariante 36 Monate (kostenlose Betreuungsfrist: 24 Monate). Die Standard-Studienzeit beträgt 48 Monate (kostenlose Betreuungsfrist: 12 Monate).
  • Eine physische Anwesenheit ist, da es sich um ein Fernstudium handelt, nicht notwendig. Ausnahme: Freiwillige Seminare.
  • Kosten insgesamt: 11.664 Euro – hinzukommen 960 Euro als Prüfungsgebühr.
  • Kosten pro Monat: 324 Euro für die Sprintvariante, 243 Euro für die Standardvariante.
  • ZFU-Zulassungsnummer: 135207c_4
  • Über das Semester sammeln Sie insgesamt 180 Credits.
  • Nach Abschluss erhalten Sie Ihren Bachelor of Arts im Bereich Betriebswirtschaftlehre.

 

 

Fernstudiengang Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts

Empfohlener Anbieter für den Fernstudiengang Betriebswirtschaftlehre (B.A.): AKAD University


Für das Fernstudium der Betriebswirtschaftlehre (B.A.) ist die AKAD University besonders hervorzuheben. Bequem von zuhause aus und neben dem Beruf lernen Sie hier alles Wissenswerte, das Ihnen sowohl in Ihrer aktuellen Position als auch später und bei Führungsaufgaben zugutekommt. Gleichzeitig ist das Lernsystem, das aus einer Kombination aus selbstständigem Lernen, freiwilligen Seminaren und dem engen Kontakt zwischen Ihnen, Professoren und anderen Teilnehmern besteht, ideal, um schnelle Lernerfolge zu feiern.


Hier bekommen Sie kostenlose Informationen zu dem berufsbegleitenden Studiengang Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts) von der AKAD University.


Weitere Anbieter für diesen Fernstudiengang: 
www.euro-fh.de

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 
 

Home - Sitemap - Partner - Mediadaten - Kontakt - Impressum - Datenschutz

Copyright (c) 2005 - 2019 INITIATIVE auslandszeit