Weiterbildung-Ratgeber
 

Tourismusfachwirt IHK / Tourismusmanagement

Im Tourismus beruflich durchstarten

Tourismus zählt zu den größten Wirtschaftszweigen weltweit daher ist die Nachfrage nach Geprüften Tourismusfachwirten großDer Tourismus zählt zu den größten Wirtschaftszweigen weltweit. Neben der Spezialisierung auf neue Reiseziele und -arten, der Erschließung neuer Vertriebswege im Internet und der Konkurrenz durch Billiganbieter gilt es zuneh- mend, auch die Zielgruppe 50 plus verstärkt zu berücksichtigen.

In einer solchen Umbruchphase brauchen Firmen Mitarbeiter mit Ideen für neue touristische Angebote. Der Kurs bereitet Sie auf die IHK-Prüfung vor und qualifiziert Sie so für einen lukrativen Job mit Zukunft.

 

Der Lehrgang Tourismusfachwirt (IHK) ist ideal, wenn Sie:

  • als Beschäftigter in der Reisebranche die Grundlagen für Ihren Aufstieg festigen möchten,
  • aus einem anderen Beruf in den Tourismus wechseln wollen
  • eine ideale Vorbereitung auf den IHK-Abschluss suchen.

 

Gratis-Kataloge anfordern und 4 Wochen kostenlos testen!

 

Voraussetzungen

Um zur Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" zugelassen zu werden, benötigen Sie:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit mindestens einem Jahr Berufspraxis oder
  • eine mindestens vierjährige Berufspraxis.

 

Zur Teilprüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" werden Sie zugelassen, wenn Sie die Prüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" abgelegt haben und

  • eine tourismusrelevante Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und mindestens zwei Jahre Berufspraxis oder
  • eine kaufmännische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und insgesamt drei Jahre Berufspraxis oder
  • mindestens fünf Jahre Berufspraxis

nachweisen können. Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Zeugnisse o.ä. belegen können, dass Sie enstprechende Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen anderweitig erworben haben.

 

Hinweis: Dies sind die Prüfungsvoraussetzungen der IHK Hamburg. Sofern Sie die Prüfung an einer anderen IHK ablegen möchten, informieren Sie sich bitte bei der entsprechenden Kammer über möglicherweise abweichende Bedingungen.

 

Tipp:
Hier Gratis-Informationen zum Kurs anfordern und Anbieter vergleichen!

 

Kursinhalte und Abschluss

Inhalte

- Arbeitsmethodik

  • Kopf- und Kreativitätstraining
  • Zeitmanagement
  • Arbeitsplatzorganisation und Arbeitstechniken

 

- Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

Volks- und Betriebswirtschaft

  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken
  • Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen
  • Unternehmenszusammenschlüsse

Rechnungswesen

  • Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens
  • Finanzbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • etc.

Recht und Steuern

  • Rechtliche Zusammenhänge
  • Steuerrechtliche Bestimmungen

Unternehmensführung

  • Betriebsorganisation
  • Personalführung
  • Personalentwicklung

 

- Handlungsspezifische Qualifikationen

Grundlagen des Tourismus

  • Entwicklung des Tourismus
  • Marktstrukturen
  • Tourismuspolitik
  • etc.

Tourismusmanagement

  • Managementstrategien
  • Qualitätsmanagement
  • Krisenmanagement
  • etc.

Tourismusmarketing

  • Grundlagen des Marketings
  • Marketingphilosophien und -konzepte
  • Entwicklung und Besonderheiten des Tourismusmarketings
  • etc.

Betriebsspezifisches Management

  • Destinationsmanagement
  • Management des Kur- und Bäderwesens
  • Hotellerie- und Gastronomiemanagement
  • etc.

Seminar

Der Fernkurs wird von zwei je einwöchigen Seminaren zur Prüfungsvorbereitung komplettiert. Die Kosten dafür sind in den Studiengebühren enthalten.

 

Abschluss

Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs wird Ihnen mit dem Abschlusszeugnis Ihres Institutes bestätigt. Die bestandene Prüfung vor der Industrie- und Handelkammer wird Ihnen durch den IHK-Abschluss "Geprüfte/r Tourismusfachwirt/in (IHK)" bestätigt.

 

Weiterführende Infos

Wer sich weitergehend über ein Tourismusmanagement-Studium bzw. die Fortbildung zum Tourismusfachwirt informieren möchte, dem empfehlen wir das Fachportal www.tourismusmanagement.org. Hier finden Sie vielfältige Informationen zu den verschiedenen Studienabschlüssen (Bachelor, Master), den verschiedenen Wegen zum Studienabschluss als Tourismusmanager (via Hochschule, Fernlehrgang, Privatakademie) als auch den mittlerweile vielen verschiedenen Studienspezialisierungen innerhalb des Tourismusmanagement / Tourismusfachwirt. Eine Liste über Anbieter dieser Studienspezialisierungen finden Sie ebenfalls wie die Möglichkeit, direkt weiterführende Informationen anzufordern. Zum Portal: www.tourismusmanagement.org.

 

 

Gratis-Kataloge anfordern und 4 Wochen kostenlos testen

Bestellen Sie hier Gratis-Informationen zum Kurs und vergleichen Sie die Fernkurs-Anbieter:

Den Fernkurs "Tourismusfachwirt (IHK)" finden Sie auch unter

Tipp:
Wenn Sie sich jetzt online zum Fernkurs anmelden, können Sie den Kurs 4 Wochen kostenlos testen!

Eröffnen Sie sich neue Horizonte als Tourismusfachwirt!

 

Ähnliche Seiten, die ebenfalls interessant sein könnten:

 

Gratis-Kataloge anfordern und
4 Wochen kostenlos testen

Bestellen Sie hier Gratis-Informationen zum Kurs und vergleichen Sie die Fernkurs-Anbieter:

Den Fernkurs "Tourismusfachwirt (IHK)" finden Sie auch unter

Tipp:
Wenn Sie sich jetzt online zum Fernkurs anmelden können Sie den Kurs 4 Wochen kostenlos testen!

Eröffnen Sich sich neue Horizonte als Tourismusfachwirt!

 
sgd_allg
 

Home - Sitemap - Partner - Mediadaten - Kontakt - Impressum - Datenschutz

Copyright (c) 2005 - 2018 INITIATIVE auslandszeit