Weiterbildung-Ratgeber
 

Entrepreneurship und Innovation (MBA)

Berufsbegeleitendes Fernstudium

Perfekte Vorbereitung für den Start-up-Sektor

Ein eigenes Unternehmen gründen ist ein Traum, den Sie schon lange hegen? Wie aus der Idee ein echtes Geschäft wird – das lernen Sie im berufsgleitenden Studium Entrepreneurship und Innovation - Master of Business Administration, denn: Auf dem Weg zur florierenden Firma stehen viele Stolpersteine im Weg. Diese zu kennen und aus dem Weg zu räumen, ist der erste Schritt zum Erfolg.

 

Gratis-Kataloge anfordern und 4 Wochen kostenlos testen!

 

Zielgruppe: Fernstudiengang Entrepreneurship und Innovation

Der wichtigste Punkt des Fernstudiums Entrepreneurship und Innovation - Master of Business Administration ist: Sie sind ein Macher und wollen nicht nur im Rahmen des Angestelltenverhältnisses folgen. Sie träumen von einem eigenen Start-up oder wollen Neugründer beim Aufbau einer eigenen Existenz unterstützen – wenn das der Fall ist, passen Sie perfekt in die Zielgruppe, an die sich dieses Fernstudium richtet.

Sie interessieren sich außerdem für innovative und neue Geschäftsfelder, die es so vielleicht noch gar nicht gibt und wollen unabhängig von Branchen und anderen Restriktionen neue Wege gehen. Mit dem MBA-Fernstudium Entrepreneurship und Innovation - Master of Business Administration legen Sie den Grundstein dafür, und zwar losgelöst vom klassischen Studium, das Ihre Anwesenheit im Hörsaal erfordert. Sie lernen ganz einfach neben dem Job und eröffnen sich so einen ganz neuen Karriereweg.

 

Voraussetzungen für diesen Fernstudiengang

Da es sich um einen Master-Studiengang handelt, ist ein abgeschlossenes Erststudium erforderlich – erst dann können Sie sich für dieses Fernstudium einschreiben.

Stellen Sie zusätzlich sicher, dass sich Ihre Englischkenntnisse zumindest auf gutem Niveau befinden. Ähnliches gilt auch für Ihr Wissen in den Bereichen wissenschaftliches Arbeiten, Mathematik und Statistik, da vor allem die Bewertung und Erstellung von Finanzplänen zu den wichtigsten Dingen gehört, die Sie hier lernen.

Gleichzeitig ist ein Jahr Berufserfahrung zwingend notwendig, da Praxiswissen für Ihr späteres eigenes Unternehmen oder für die angestrebte Beratung anderer Unternehmer nicht nur von großem Vorteil, sondern fast unabdingbar ist.

 

Aufbau des Fernstudiengangs Entrepreneurship und Innovation

Das Fernstudium Entrepreneurship und Innovation - Master of Business Administration ist in vier Semestern aufgebaut, während denen Sie alle wichtigen Punkte auf dem Lehrplan abarbeiten – hohe Praxisnähe wird dabei besonders großgeschrieben.

Die Aufgaben und Lehrmaterialien werden Ihnen nach Hause geschickt, sodass Sie sie neben dem Beruf, in den Abendstunden oder am Wochenende bearbeiten können. Grundlagenwissen, Bearbeitung von Praxisfällen, Gruppenarbeiten und natürlich die abschließende Masterarbeit charakterisieren dieses Fernstudium.

Freiwillige Seminare runden das Studienangebot perfekt ab, um theoretische Wissen in der Praxis zu testen und mit anderen Teilnehmern des Studiengangs Erfahrungen auszutauschen. Zusätzlich haben Sie im dritten Semester die Möglichkeit eines von fünf Wahlpflichtmodulen zu wählen:

  • Geschäftsmodellentwicklung
  • Internationales Innovationsmanagement
  • Electronic Entrepreneurship
  • Entrepreneurial Finance
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Technikrecht

Inhalte des Fernstudiums Entrepreneurship und Innovation

Die Inhalte des Fernstudiums Entrepreneurship und Innovation - Master of Business Administration orientieren sich stark an der Praxis, die Sie in diesem Berufsfeld später erleben. Neben entsprechendem Grundlagenwissen, um die Basis zu schaffen, lernen Sie unter anderem folgende Bereiche sehr genau kennen:

  • Entrepreneurial Marketing
  • Projekt-, Qualitäts-, Innovations-, Technologie-, Forschungs- und Entwicklungsmanagement
  • Wirtschaftsethik
  • Corporate Governance und Entrepreneurship
  • Gründungsmanagement (Capstone)
  • Fallstudien und Planspiele
  • Den Abschluss markiert die Erstellung der Masterarbeit.

Der Fernstudiengang Entrepreneurship und Innovation im Überblick

  • Es handelt sich um ein modernes und damit neues Fernstudium im Programm der Fernunis – bei der AKAD University ist das Fernstudium beispielsweise seit September 2015 verfügbar. Der Beginn des Fernstudiums ist jederzeit möglich.
  • Sie studieren in der Sprintvariante 24 Monate (kostenlose Betreuungsfrist: 24 Monate). Die Standard-Studienzeit beträgt 30 Monate (kostenlose Betreuungsfrist: 18 Monate).
  • Lediglich zu Seminaren ist freiwillige, für die mündliche Verteidigung der Masterarbeit Pflicht-Anwesenheit erforderlich. Alle anderen Arbeiten werden von zuhause aus erledigt.
  • Kosten insgesamt: 13.560 Euro – hinzukommen 960 Euro als Prüfungsgebühr.
  • Kosten pro Monat: 565 Euro in der Sprintvariante, 452 Euro in der Standardvariante.
  • ZFU-Zulassungsnummer: 225
  • Über das Semester sammeln Sie insgesamt 120 Credits.
  • Nach Abschluss erhalten Sie Ihren Master of Business Administration (MBA).

 

 

Fernstudiengang Entrepreneurship und Innovation

Empfohlener Anbieter für den Fernstudiengang Entrepreneurship und Innovation - Master of Business Administration: AKAD University


Wenn Sie sich für Innovativen und vielleicht sogar einzigartige Geschäftsfelder interessieren, ein Start-up aufbauen oder beraten möchten, ist das Angebot der AKAD University in Stuttgart einen näheren Blick wert. Hier stehen Ihnen qualifizierte Professoren, ein ausgewogener Lehrplan sowie umfangreiche Materialien zur Verfügung, die Sie schnell, unkompliziert und neben dem Job zum Ziel führen. Das umfangreiche Onlineportal bietet gleichzeitig jederzeit Hilfe, wenn Sie Fragen haben.


Hier bekommen Sie kostenlose Informationen zu dem berufsbegleitenden Studiengang Entrepreneurship und Innovation (MBA) von der AKAD University.

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 

Ähnliche Seiten, die ebenfalls interessant sein könnten:

 
 

Home - Sitemap - Partner - Mediadaten - Kontakt - Impressum - Datenschutz

Copyright (c) 2005 - 2019 INITIATIVE auslandszeit