PRAKTISCHE HOMÖOPATHIE | Heilen mit Homöopathie

Homöopathie

Homöopathie

Der sanfte Weg der Heilung

Wenn „Risiken und Neben- wirkungen“ von Medikamenten die Patienten eher verunsichern als dass sie sie von der Wirksam- keit überzeugen, fragen sie entweder ihren Arzt oder Apotheker – oder greifen lieber gleich zu homöopathischen Mitteln.

Obwohl sie -seit ihrer Entdeckung vor rund 200 Jahren bis heute- von vielen durchaus skeptisch betrachtet wird, erfreut sich die Homöopathie als ebenso schonende wie wirksame Heilmethode bei Ärzten, Heilpraktikern und Patienten immer größerer Beliebtheit.

 

Der Lehrgang Homöopathie ist ideal, wenn Sie…

  • sich als medizinischer Laien fundiert mit alternativen Heilmethoden beschäftigen wollen,
  • die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der homöopathischen Behandlung kennen lernen möchten,
  • sich in homöopathischer Behandlung befinden und die Wirkungsweise Ihrer Therapie besser verstehen möchten,
  • in einem Heilberuf tätig sind und sich ihre Wissen um Aspekte der Homöopathie erweitern möchten.

Inhalte und Abschluss

Mit diesem Lehrgang lernen Sie nicht nur Potenziale und Grenzen der Homöopathie kennen, sie werden auch bald selbst Mittel zur Selbstbehandlung leichter Alltagskrankheiten einsetzen können.

Kursinhalt

  • Grundlagen der Homöopathie: u.a. Entdeckung der Homöopathie
  • Erkältungskrankheiten: u.a. Schnupfen, Heiserkeit, Husten
  • Not- und Unfälle: Erste Hilfe, offene Wunden, Allergien
  • Kinderkrankheiten: u.a. Stillen, Masern, Entwicklungsstörungen
  • Allergien und Hauterkrankungen: u.a. Asthma, Neurodermitis
  • Harn- und Geschlechtsorgane: u.a. Frauenleiden
  • Psychisch-seelische Störungen: u.a. Angst und Stress,
  • Biologie des Menschen: u.a. Haut, Stoffwechsel, Verdauung

Abschluss

Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie ein Zeugnis Ihres Institutes. Dieses Zeugnis ist in Wirtschaft, Industrie und Öffent­lichkeit anerkannt.

Erlernen Sie jetzt praktische Homöopathie!