GEPRÜFTER PERSONALKAUFMANN (IHK) | Personal managen

Geprüfter Personalfachkaufmann IHK

Geprüfter Personalfachkaufmann IHK

Dienstleister für Mitarbeiter und Geschäftsführung

Die Mitarbeiter eines Unternehmens sind seine wertvollste Ressource. Dem entsprechend ist der Stellenwert qualifizierter Personalarbeit enorm gewachsen, denn hier laufen nicht nur alle Fäden im Personal-, Sozial- und Bildungssektor zusammen. Personalkaufleute treffen Entscheidungen rund um Personalpolitik, Personalsuche, -einstellung, -entwicklung sowie -betreuung und beraten Mitarbeiter wie Geschäftsführung.

Mit diesem Lehrgang erhalten Sie eine qualifizierte Aufstiegsfortbildung zur Personalfachkauffrau bzw. zum Personalfachkaufmann und empfehlen sich mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Fach- und Führungskraft.

Der Kurs Geprüfter Personalfachkaufmann IHK ist ideal:

  • als Aufstiegsfortbildung in Fach- und Führungspositionen des Personalmanagements,
  • wenn Sie aus der Personalsachbearbeitung, dem kaufmännischen, verwaltenden oder sozialen Bereich kommen,
  • für Sekretärinnen, Sekretäre und Assistenten,
  • wenn Sie eine Abteilungs- oder Teamleitung übernehmen möchten.

Voraussetzungen

  • Sie werden zur Prüfung  zugelassen, wenn Sie einen anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf erfolgreich abgeschlossen haben und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis nachweisen können oder
  • in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.
  • Durch Vorlage von entsprechenden Zeugnissen, die belegen, dass sie prüfungsrelevante Kenntnisse anderweitig erworben haben, können Sie auch ohne Verwaltungs- / kaufmännische Ausbildung zur Prüfung zugelassen werden.

Kursinhalte und Abschluss

Inhalte

Arbeitsmethodik:

  • Lerntechniken
  • Zeitplanung
  • Gedächtnistraining
  • Grundlagen der Rhetorik und Präsentation

Personalarbeit organisieren und durchführen:

  • Der Personalbereich im Gesamtunternehmen
  • Personalwirtschaftliches Dienstleistungsangebot
  • Prozesse im Personalwesen
  • etc.

Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen:

  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Rechtswege und Prozessrisiko
  • Einkommens- und Vergütungssysteme
  • etc.

Personalplanung, -marketing und -controlling:

  • Konjunktur- und Beschäftigungspolitik
  • Strategische Unternehmensplanung
  • Analyse und Ermittlung von Beschäftigungsstrukturen und Personalbedarf
  • Personalcontrolling

Personal- und Organisationsentwicklung steuern:

  • Mitarbeiterbeurteilung
  • Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter
  • Qualifikationsanalysen und -programme
  • etc.

Seminar

Der Fernkurs wird von einem zweiwöchigen Seminar zur Prüfungsvorbereitung komplettiert. Die Kosten dafür sind in den Studiengebühren enthalten.

Abschluss

Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs wird Ihnen mit dem Abschlusszeugnis Ihres Institutes bestätigt. Die bestandene Prüfung vor der Industrie- und Handelkammer wird Ihnen durch den IHK-Abschluss „Geprüfte/r Personalkaufmann/frau (IHK)“ bestätigt.

 

Bilden Sie sich jetzt fort zum Geprüfter Personalkaufmann!